mcsWebServicePlugin veröffentlicht

Basierend auf dem vSphere Client hat die MightyCare Solutions GmbH das erste WebService Plugin für den vSphere Client entwickelt. Mit Hilfe dieses Plugins ist es möglich verschiedenste Services innerhalb des Managment Clients der vSphere Umgebung zu nutzen. Im Gegensatz zur Möglichkeit auf .xml basierende Webseiten einzubinden erlaubt das mcsWebServicePlugin die Referenzierung auf das angeklickte Objekt!

So ist es möglich dynamischere Inhalte basierend auf dem referenzierten Objekt darzustellen. Folgende Beispiele beschreiben die Möglichkeiten:

  • Management Board (DRAC, iLO, RMM usw.) Integration
  • Integration von Monitoring-/Verfügbarkeitslösungen
  • Integration von Web-Formularen (z.B.: Bereitstellung einer virtuellen Maschine)
  • Zugriff auf andere VMWare Lösungen (z.B.: VMware VIEW Manager)
  • und vieles mehr

Die veröffentlichte Version ist Freeware und enthält eine einfache Konfigurationsoberfläche und 2 PHP-Dateien die als Beispiel dienen sollen. Eine kommerzielle Version mit neuen Features ist bereits in der Entwicklung:

  • Anlegen mehrerer Tabs mit verschiedenen Links
  • freie Benennung der Tabs
  • eigene Logos
  • Aktivierung/Deaktivierung von einzelnen Tabs

Das Plugin kann im Download-Bereich herunter geladen werden, oder alternativ direkt:

mcsWebServicePlugin.zip
documentation_mightycare_webserviceplugin_v0.2.pdf

Bei Fragen oder Erweiterungswünschen wenden Sie sich bitte an: info@mightycare.de