Delvag wird Innovationsführer in der Versicherungsbranche

Pascal Meier Unsplash

In der komplexen Welt der Versicherungen ist der Delvag Versicherungs-AG ein beeindruckender Sprung in die Zukunft gelungen. Unsere Case Study beleuchtet eine transformative Reise, in der visionäre Anführer mit Hilfe von MightyCare eine neue Ära der Effizienz, Sicherheit und Flexibilität eingeläutet haben.

Delvag Versicherungs-AG: Pioniere im digitalen Versicherungswesen

Mit einem visionären Blick auf die Zukunft und einem starken Fundament in der Tradition hat sich die Delvag Versicherungs-AG als führendes Unternehmen in der Versicherungsbranche etabliert. Ihren Sitz in Köln nutzend, verbindet Delvag lokale Expertise mit globaler Reichweite, um die vielschichtigen Bedürfnisse ihrer Klienten zu erfüllen. Delvag agiert dabei als Risikomanager, Innovator und vertrauensvolle Berater in einem. Ihr Portfolio deckt ein breites Spektrum ab – von klassischen Versicherungsdienstleistungen bis hin zu maßgeschneiderten Risikomanagementlösungen.

In ihrer Rolle als Inhouse-Versicherungsexperten für die Lufthansa Group hat Delvag die Notwendigkeit einer umfassenden digitalen Transformation erkannt. Die Implementierung moderner IT-Strategien und -Lösungen ist entscheidend, um die Flexibilität und Effizienz ihrer Dienstleistungen zu steigern. Dabei ist es ihnen wichtig, nicht nur technologisch auf dem neuesten Stand zu sein, sondern auch eine sichere und nahtlose digitale Umgebung für ihre Mitarbeiter zu schaffen.

Die Digitalisierungshürde: Ein Dilemma zwischen Fortschritt und Sicherheit

Die Delvag Versicherungs-AG stand vor einer entscheidenden Herausforderung in ihrem Bestreben, die digitale Transformation voranzutreiben. Die Kernproblematik lag in ihrer veralteten IT-Infrastruktur, die nicht nur den Fortschritt in der Mitarbeitermobilität behinderte, sondern auch zunehmende Sicherheitsbedenken aufwarf.

  • Eine Infrastruktur am Limit: Die bestehende Legacy-Infrastruktur von Delvag stellte ein signifikantes Hindernis dar. Sie war nicht nur unzureichend, um den modernen Anforderungen an Mobilität und Flexibilität gerecht zu werden, sondern erhöhte auch die Komplexität in der Verwaltung und Sicherheit mobiler Geräte. Diese Einschränkungen wirkten sich direkt auf die Effizienz und Produktivität der Mitarbeiter aus, die zunehmend von flexiblen und mobilen Arbeitsmodellen abhängig sind.
  • Geschäftsauswirkungen: Die veraltete Infrastruktur hatte zunehmende Auswirkungen auf das Kerngeschäft von Delvag. Produktivitätsverluste waren an der Tagesordnung, da die Mitarbeiter aufgrund eingeschränkter Zugriffsmöglichkeiten und ineffizienter Arbeitsprozesse nicht ihr volles Potenzial ausschöpfen konnten. Zudem ergaben sich aus den begrenzten Sicherheitsfunktionen der Legacy-Systeme ernsthafte Bedenken, insbesondere im Hinblick auf den Schutz sensibler Kundendaten – ein kritischer Punkt in der Versicherungsbranche.
  • Ein überlastetes IT-Team: Das IT-Team von Delvag stand unter enormem Druck. Die Wartung der alten Systeme und die Routineaufgaben in der IT-Sicherheit beanspruchten einen Großteil der vorhandenen Ressourcen. Für strategische Entwicklung und Innovation blieb wenig Raum. Die Vielzahl der Administrations- und Wartungsaufgaben führten nicht nur zu einer zusätzlichen finanziellen Belastung, sondern verhinderten auch zukunftsorientierte Projekte und Verbesserungen.

Die Suche nach der Lösung: Vielfältige Optionen, keine perfekte Passform

In ihrem Bestreben, die digitale Herausforderung zu meistern, analysierte die Delvag Versicherungs-AG eine Reihe von Alternativlösungen. Ziel war es, ein System zu finden, das sowohl den hohen Sicherheitsanforderungen als auch den Bedürfnissen nach Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit gerecht wird.

Betrachtete Alternativen

  1. On-Premise-Lösungen: Ursprünglich erwog Delvag die Modernisierung ihrer bestehenden On-Premise-Infrastruktur. Diese Option versprach eine vertraute Kontrolle und Anpassungsfähigkeit, jedoch bei beträchtlichen Kosten und Komplexität.
  2. Eigenentwickelte Cloud-Lösungen: Delvag untersuchte die Möglichkeit, eine eigene Cloud-Lösung zu entwickeln. Diese Idee bot zwar maßgeschneiderte Funktionalitäten, jedoch war die Umsetzung sowohl zeit- als auch kostenintensiv.
  3. Hybrid-Cloud-Modelle: Ein weiterer Ansatz war die Nutzung von Hybrid-Cloud-Modellen, die eine Kombination aus On-Premise und Cloud-Elementen boten. Diese Lösung versprach zwar Flexibilität, stellte aber hohe Anforderungen an die Integration und das Management verschiedener Systemkomponenten.

Gründe für die Ablehnung

  • On-Premise-Lösungen: Die hohen Initialkosten und die Notwendigkeit kontinuierlicher Wartung und Updates machten diese Option wirtschaftlich unattraktiv. Zudem boten sie nicht die gewünschte Skalierbarkeit und Agilität, die für die zukünftige Entwicklung von Delvag erforderlich waren.
  • Eigenentwickelte Cloud-Lösungen: Trotz des hohen Maßes an Anpassungsfähigkeit waren die Zeit- und Ressourcenanforderungen für die Entwicklung und Wartung einer solchen Lösung unverhältnismäßig hoch, insbesondere angesichts der schnellen technologischen Weiterentwicklungen.
  • Hybrid-Cloud-Modelle: Diese Lösungen wurden aufgrund ihrer Komplexität in der Integration und dem potenziellen Mangel an nahtloser Interoperabilität zwischen Cloud- und On-Premise-Komponenten verworfen. Zusätzlich bestanden Bedenken hinsichtlich der langfristigen Wartung und des Supports.

Die Entscheidung: MightyCare als Schlüssel zur digitalen Transformation

Nach sorgfältiger Prüfung verschiedener Optionen fiel die Entscheidung der Delvag Versicherungs-AG zugunsten einer Zusammenarbeit mit MightyCare. Diese Wahl war geprägt durch die Erkenntnis, dass MightyCare nicht nur eine Lösung anbietet, sondern eine Partnerschaft für digitale Überlegenheit.

Warum MightyCare? Ein Zusammenspiel von Innovation und Vertrauen

  • Komplettlösung aus einer Hand: MightyCare überzeugte mit einer umfassenden, Cloud-basierten Mobile Device Management-Lösung, die speziell auf die Bedürfnisse von Delvag zugeschnitten ist. Im Gegensatz zu den früher erwogenen Optionen bot MightyCare eine integrierte Lösung, die sowohl die Sicherheitsanforderungen als auch die Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit abdeckt.
  • Expertise und Auszeichnungen: Als mehrfach ausgezeichneter VMware Partner und anerkannter Experte im Bereich der Cloud- und Virtualisierungslösungen, stellte MightyCare seine Kompetenz und Zuverlässigkeit unter Beweis. Diese Reputation gab Delvag das Vertrauen, dass ihre digitale Infrastruktur in kompetenten Händen liegt.
  • Zukunftssicher und skalierbar: MightyCare bot eine zukunftssichere Plattform, die mit dem Wachstum und den sich ändernden Anforderungen von Delvag mithalten kann. Im Gegensatz zu den anderen Lösungen ermöglichte dies eine langfristige, strategische Entwicklung ohne ständige Anpassung oder Erweiterung der Infrastruktur.

Vorteile der MightyCare-Lösung

  • Effizienzsteigerung: Im Gegensatz zu den anderen betrachteten Alternativen versprach die Lösung von MightyCare eine deutliche Steigerung der Effizienz, indem sie die Verwaltung mobiler Geräte vereinfacht und automatisiert.
  • Kosteneffizienz: Durch die Reduzierung des internen Verwaltungsaufwands und die Minimierung der Notwendigkeit für kontinuierliche Wartung und Upgrades stellte die MightyCare-Lösung die wirtschaftlich vorteilhafteste Option dar.
  • Erhöhte Sicherheit: Die von MightyCare vorgeschlagene Lösung übertraf in puncto Sicherheit alle anderen Optionen. Sie bot eine robuste, Cloud-basierte Sicherheitsarchitektur, die speziell für die hohen Anforderungen der Versicherungsbranche entwickelt wurde.
  • Benutzerfreundlichkeit: Ein Schlüsselvorteil war die Benutzerfreundlichkeit der Lösung. Im Gegensatz zu komplexen Hybrid- oder Eigenentwicklungen, ermöglichte die MightyCare-Lösung den Mitarbeitern von Delvag einen nahtlosen und unkomplizierten Zugang zu ihren Arbeitsressourcen – jederzeit und überall.

Von der Vision zur Realität: Ein nahtloser Übergang zur modernen IT-Landschaft

Der Implementierungsprozess der von MightyCare vorgeschlagenen Lösung für Delvag war ein Paradebeispiel für effiziente und präzise Projektumsetzung. Jeder Schritt wurde sorgfältig geplant und ausgeführt, um eine reibungslose Integration zu gewährleisten und die Betriebskontinuität zu sichern.

Schritt-für-Schritt: Die Umsetzung

  1. Initialphase und Anforderungsanalyse: MightyCare begann mit einer detaillierten Anforderungsanalyse, um ein tiefes Verständnis für die spezifischen Bedürfnisse von Delvag zu entwickeln. Diese Phase beinhaltete Workshops und intensive Gespräche mit den Schlüsselakteuren bei Delvag.
  2. Design und Planung: Basierend auf der Anforderungsanalyse entwickelte MightyCare ein maßgeschneidertes Implementierungskonzept. Dieses Konzept wurde in enger Abstimmung mit Delvag finalisiert, um sicherzustellen, dass alle Anforderungen und Erwartungen erfüllt wurden.
  3. Testphase und Pilotierung: Bevor die Lösung vollständig implementiert wurde, führte MightyCare eine umfassende Testphase durch, einschließlich einer Pilotierung mit einer begrenzten Anzahl von Nutzern. Dies ermöglichte es, die Lösung in einer kontrollierten Umgebung zu bewerten und anzupassen.
  4. Rollout: Nach erfolgreicher Pilotierung und Feinabstimmung erfolgte der schrittweise Rollout der Lösung. Dabei wurden die mobilen Geräte aller Mitarbeiter in die neue Cloud-Umgebung integriert.
  5. Training und Support: Parallel zum Rollout wurden umfassende Schulungen für die Mitarbeiter von Delvag angeboten, um eine schnelle Adaption und effiziente Nutzung der neuen Lösung zu gewährleisten. MightyCare stellte zudem kontinuierlichen Support bereit, um Fragen zu beantworten und Hilfe zu leisten.

Herausforderungen und Lösungsansätze

  • Datenmigration: Eine der größten Herausforderungen war die sichere und effiziente Migration der Daten von der alten auf die neue Plattform. MightyCare setzte fortschrittliche Migrationswerkzeuge und -methoden ein, um eine reibungslose Übertragung zu gewährleisten, ohne die Integrität der Daten zu beeinträchtigen.
  • Integration in bestehende Systeme: Die Integration der neuen Lösung in die bestehende IT-Landschaft von Delvag erforderte besondere Aufmerksamkeit. Durch enge Zusammenarbeit und fortlaufende Abstimmungen gelang es MightyCare, eine nahtlose Integration zu erzielen.
  • Benutzerakzeptanz: Um sicherzustellen, dass die neue Lösung von den Mitarbeitern angenommen wurde, konzentrierte sich MightyCare stark auf Benutzerfreundlichkeit und bot umfangreiche Schulungs- und Unterstützungsressourcen an.

Die digitale Transformation in Aktion: Maximale Effizienz, minimale Störung

Mit der erfolgreichen Implementierung der MightyCare-Lösung hat Delvag einen wesentlichen Schritt in Richtung digitaler Agilität und Effizienz gemacht. VMware Workspace ONE spielte eine zentrale Rolle in der Digitalisierungsstrategie von Delvag und brachte signifikante Vorteile mit sich.

Wo und Wie: Einsatz der Lösung im Unternehmensalltag

  1. Mobile Device Management (MDM): VMware Workspace One ermöglichte Delvag ein effektives Management ihrer mobilen Geräteflotte. Mit dieser Lösung konnten sowohl firmeneigene als auch private Geräte (im Rahmen des BYOD-Programms) sicher und effizient verwaltet werden. Die Lösung bot eine zentrale Plattform für das Gerätemanagement, was die Sicherheit erhöhte und den administrativen Aufwand reduzierte.
  2. Einheitliches Anwendungsmanagement: Die Fähigkeit von Workspace One, Anwendungen nahtlos auf einer Vielzahl von Geräten zu verwalten und bereitzustellen, verbesserte die Produktivität der Mitarbeiter erheblich. Dies ermöglichte den Mitarbeitern von Delvag, jederzeit und überall auf wichtige Geschäftsanwendungen zuzugreifen.
  3. Verbesserte Sicherheit und Compliance: Die Integration von Workspace One stärkte die Sicherheitsarchitektur von Delvag. Die Lösung bot fortgeschrittene Sicherheitsfunktionen, die es Delvag ermöglichten, die Compliance-Anforderungen in der sensiblen Versicherungsbranche zu erfüllen.
  4. Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität: Workspace One bot eine intuitive Benutzeroberfläche, die den Mitarbeitern von Delvag eine flexible Arbeitsweise ermöglichte. Die Lösung unterstützte unterschiedliche Betriebssysteme und Gerätetypen, was die IT-Abteilung von Delvag in die Lage versetzte, eine vielseitige und anpassungsfähige IT-Umgebung zu schaffen.
  5. Effizientes Ressourcenmanagement: Durch die Automatisierung vieler Verwaltungsprozesse konnte Delvag den Betriebsaufwand reduzieren und gleichzeitig die Effizienz steigern. Die IT-Abteilung war nun in der Lage, sich auf strategischere Aufgaben zu konzentrieren, anstatt Zeit mit routinemäßiger Geräteverwaltung zu verbringen.

Die Implementierung von VMware Workspace One bot Delvag eine robuste und flexible Plattform für das Management ihrer digitalen Arbeitsplätze. Diese Technologie unterstützte nicht nur die IT-Abteilung in ihrer täglichen Arbeit, sondern trug auch dazu bei, die gesamte Arbeitsumgebung sicherer, effizienter und anwenderfreundlicher zu gestalten.

Fallbeispiele aus dem Alltag

  • Effizienteres Onboarding neuer Mitarbeiter: Neue Mitarbeiter können dank der Cloud-basierten Lösung schnell und einfach in die IT-Umgebung von Delvag integriert werden. Dies verkürzt die Einarbeitungszeit erheblich und ermöglicht es neuen Teammitgliedern, von Anfang an produktiv zu sein.
  • Verbesserte Kommunikation und Zusammenarbeit: Die Lösung hat die Zusammenarbeit zwischen Teams und Abteilungen verbessert, indem sie einen nahtlosen Austausch von Informationen und Ressourcen ermöglicht, unabhängig davon, ob die Mitarbeiter im Büro oder im Home-Office arbeiten.
  • Schnelle Reaktion bei Sicherheitsvorfällen: Bei Verlust oder Diebstahl von Geräten ermöglicht die Lösung eine schnelle Reaktion, einschließlich der Möglichkeit, Geräte aus der Ferne zu sperren oder zu löschen, um Datenlecks zu verhindern.

Messbare Erfolge: Ein neues Kapitel in der digitalen Effizienz für Delvag

Die Implementierung der MightyCare-Lösung hat für Delvag nicht nur die digitale Landschaft transformiert, sondern auch positive Auswirkungen auf das gesamte Unternehmen gehabt. Diese Ergebnisse zeigen sich in gesteigerter Produktivität, erhöhter Sicherheit und verbesserten betriebswirtschaftlichen Kennzahlen.

Sofortige Verbesserungen

  1. Produktivitätssteigerung: Dank dem einfachen Gerätemanagement und der verbesserten mobilen Arbeitsumgebungen konnte Delvag eine Produktivitätssteigerung bei seinen IT-Mitarbeitern verzeichnen. Dies ermöglichte es dem IT-Team, sich auf strategische Projekte und Innovationen zu konzentrieren, anstatt Zeit mit der Verwaltung von Geräten zu verbringen.
  2. Kostenreduktion: Die Umstellung auf die Cloud-basierte Lösung führte zu einer Kosteneinsparung im Bereich des Mobile Device Managements, indem der Bedarf an internen Ressourcen und der Wartungsaufwand verringert wurden.
  3. Sicherheitsverbesserungen: Seit der Implementierung der MightyCare-Lösung zeichnet sich die mobile Geräteverwaltung bei Delvag durch ein besonders hohes Maß an Sicherheit aus. Diese verbesserte Sicherheitslage bestätigt den Erfolg der neuen Strategie, da sie einen reibungslosen und störungsfreien Betrieb ermöglicht.

Langfristige Vorteile

  • Erhöhte Flexibilität und Skalierbarkeit: Die Lösung bietet Delvag die notwendige Flexibilität, um auf schnell auf zukünftige Geschäftsanforderungen und technologische Entwicklungen reagieren zu können. Diese Skalierbarkeit ist essenziell für das Wachstum und die Anpassungsfähigkeit des Unternehmens.
  • Verbesserte Mitarbeiterzufriedenheit: Die Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität der Lösung haben zu einer gesteigerten Mitarbeiterzufriedenheit geführt. Mitarbeiter berichten von einer besseren Work-Life-Balance und einem erhöhten Komfort bei der Nutzung der IT-Infrastruktur.
  • Stärkung der Datensicherheit und Compliance: Die Lösung hat Delvag dabei unterstützt, ihre Sicherheitsstandards zu erhöhen und den Anforderungen an Datenschutz und Compliance noch effektiver nachzukommen, was für die Vertrauensbildung bei Kunden und Partnern unerlässlich ist.

Starke Partnerschaft, starke Ergebnisse: Delvags Beifall für MightyCares Lösungen

Die Zusammenarbeit mit MightyCare hat für Delvag zu wegweisenden Veränderungen in ihrer IT-Infrastruktur und Betriebskultur geführt. Diese positiven Erfahrungen führten zu einer ausdrücklichen Empfehlung von Delvag für MightyCare, basierend auf Vertrauen, Expertise und nachweisbaren Erfolgen.

Mit Workspace One können wir unsere Energien und Ressourcen verstärkt auf interne Prozesse und die Entwicklung neuer – auch digitaler – Produkte für unsere Kunden richten. Wir gewinnen wertvolle Zeit und Ressourcen und können uns verstärkt der digitalen Transformation in unserem Unternehmen widmen

Daniel Knoblich, IT Referent

Entdecken Sie, wie MightyCare auch Sie unterstützen kann

Unsere Partnerschaft mit der Delvag Versicherungs-AG ist ein Beispiel dafür, wie gezielte IT-Lösungen ein Unternehmen transformieren können.

Wenn Sie sich in den Herausforderungen von Delvag wiedererkennen oder nach Wegen suchen, Ihre IT-Prozesse auf das nächste Level zu heben, dann ist jetzt der ideale Moment für den ersten Schritt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Consent Management Platform von Real Cookie Banner